Südböhmen

Den Kern der Landschaft bildet der südböhmische Kessel mit zahlreichen kleinen Seen, Fischteichen, Wiesen und Wäldern. Südböhmen grenzt im Norden und Osten an die Böhmisch-Mährische Höhe, sowie an das Gratzener Bergland und den Böhmerwald im Süden und Westen. Der wichtigste Fluss ist die Moldau, die vom Böhmerwald kommend Südböhmen in einem weiten Bogen durchfliesst.
Vom zentral gelegenen Hotelstandort Budweis aus erkunden wir Landschaft, historische Städte, Schlösser und malerische Dörfer Südböhmens in beschaulichen Tagesausflügen, die u.a. nach Klattau, Krumau und Kloster Hohenfurth, Neuhaus und Trebon, Prachatitz, Husinetz, Holašovice und zu den Schlössern Hluboká und Kratochvíle führen.

Abb.: Rathaus und Samsonbrunnen Budweis (Foto: Norbert Aepli, wikimedia)
Rathaus
Reisebeginn: 04.09.2018 um 09.00 Uhr in Würzburg-Hbf.und 10.30 Uhr in Nürnberg-Hbf.
Reiseende: 09.09.2018 ca. 14.30 Uhr in Nürnberg-Hbf.und 16.00 Uhr in Würzburg-Hbf.
Leistungen: Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Würzburg-Hbf.; 5 Übernachtungen im Clarion Congress Hotel Ceské Budejovice ****, Budweis (Zimmer mit Bad od. Du/WC); Ortstaxe
tgl.Frühstücksbuffet und Abendessen (warm-kaltes Buffet) im Hotel; Reiseleitung ab/bis Würzburg; Führungen und Besichtigungen (inkl. Eintritte) lt. Reiseprogramm; Reisehandbuch; Sicherungsschein
Reiseleitung: Armin Rauch
Örtliche Reiseleitung: 
Bc. Jarek Sýkora
Preis: p.P. im DZ EUR 950,00 / p.P. im EZ EUR 1.100,00
Vorbereitung: Bitte beachten Sie, dass Sie für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass benötigen.

[Über uns] [Programm] [Kontakt] [Home]    


© 2004-2018 Rauch Kulturreisen, Armin Rauch, Pfarrgasse 6, 96176 Pfarrweisach
Tel.: 09535 / 1882 512, info@rauch-kulturreisen.de
Stand 2017-09-26